Image
Schulstandort fixiert

Schulstandort fixiert

Nun ist die Katze endlich aus dem Sack: Der neue Standort wird nicht in Vösendorf gebaut.

Trotz intensiver Gespräche ließ uns das Ministerium und das Land Niederösterreich seit Jahren im Ungewissen. An Vösendorf wurden nur Ansprüche gestellt und ein Erhebungskatalog überreicht, der nur Fragen aufgeworfen hat. Der neue Schulstandort wird in Baden erweitert. 

FÜR UNS ALS SPÖ-VÖSENDORF VÖLLIG UNAKZEPTABEL!
VIEL ZU WEIT ENTFERNT VON VÖSENDORF UND FÜR UNSERE SCHÜLER*INNEN DAHER NICHT GEEIGNET!

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20220304_OTS0180/bildungscampus-baden-wird-bis-2030-ausgebaut-und-erhaelt-dritten-ahs-standort

Fazit:

  • Wir, als SPÖ Vösendorf, sind für die Umsetzung rascher, notwendiger Bildungsmaßnahmen zum Wohle unserer Vösendorfer Kinder und Jugendlichen. 
  • Wir, als SPÖ Vösendorf, üben daher im Hinblick auf diese bildungspolitische Entscheidung harsche Kritik an der Bildungsdirektion und dem Land Niederösterreich.
  • Wir, als SPÖ-Vösendorf, können diese Entscheidung des ÖVP-Bundesministers, in Baden ein Gymnasium zu errichten, NICHT mittragen.